• Aktuell

Aktuell

Kursdaten Berner Oberland Arbeiten am hängenden Seil nach BauAV Art. 82

 

Level 1+2: Mo–Do, 8.–11. April 2019 mit Prüfungshalbtag am Sa 27.4. in Thun / Wimmis. AUSGEBUCHT/WARTELISTE. Anmeldung unter mail@anseilen.ch oder Mobile 079 681 61 81. 
Preis pro Person: Fr. 1750.– inkl. Verpflegung und Gebrauch Klettermaterial

Level 1+2: Di–Fr, 23.–26. April 2019 mit Prüfungshalbtag am Sa 11.5. in Thun / Wimmis. AUSGEBUCHT/WARTELISTE. Anmeldung unter mail@anseilen.ch oder Mobile 079 681 61 81. 
Preis pro Person: Fr. 1750.– inkl. Verpflegung und Gebrauch Klettermaterial

Level 1+2: Mo–Do, 13.–16. Mai 2019 mit Prüfungshalbtag am Sa 1.6. in Thun / Wimmis. Es hat noch Plätze frei. Anmeldung unter mail@anseilen.ch oder Mobile 079 681 61 81. 
Preis pro Person: Fr. 1750.– inkl. Verpflegung und Gebrauch Klettermaterial

Level 1+2: Mo–Do, 17.–20. Juni 2019 mit Prüfungshalbtag am Sa 6.7. in Thun / Wimmis. Es hat noch Plätze frei. Anmeldung unter mail@anseilen.ch oder Mobile 079 681 61 81. 
Preis pro Person: Fr. 1750.– inkl. Verpflegung und Gebrauch Klettermaterial

 

anseilen.ch hat Materialversuche bei Boss Schulungen durchgeführt: Ansprechpartner: Matthias Poschung, Ausbildungsleiter, Mobile 079 681 61 81 (Angaben ohne Gewähr, Haftung ausgeschlossen)

Neben verschiedenen Geräten haben wir auch die wichtigsten Klemmknoten getestet. Interessenten erhalten eine Dokumentation der Versuche auf Anfrage.

Gerät
ISC Rocker mit Halbstatikseil Petzl Axis 10.8 mm

max. Belastung
580 kg

Folgen der Belastung
Seil rutscht durchs Sicherungsgerät, keine sichtbaren Schäden am Seil






 

 

Gerät:
Petzl ASAP mit Halbstatikseil Petzl Axis 10.8 mm

max. Belastung:
770 kg

Folgen der Belastung:
Mantelriss am Seil, Rolle von ASAP nicht mehr drehbar






 

 

Gerät:
Bornack Lory mit Halbstatikseil Petzl Axis 10.8 mm

max. Belastung:
550 kg

Folgen der Belastung:
Seil rutscht durchs Sicherungsgerät, keine sichtbaren Schäden am Seil






 

 

Gerät:
Petzl ID’s mit Halbstatikseil Petzl Axis 10.8 mm

max. Belastung:
550 kg

Folgen der Belastung:
Seil rutscht durchs Sicherungsgerät, keine sichtbaren Schäden am Seil








 

 

Gerät:
Drahtseil Euroline 8 mm mit Mantel 13 mm

max. Belastung:
1700 kg

Folgen der Belastung:
Bolzenbruch beim Positionierungsgerät






 

 

Gerät:
Petzl Microcender, Drahtseil Euroline 8 mm

max. Belastung:
3000 kg

Folgen der Belastung:
Mantel gerissen, Gerät rutscht auf dem Drahtseil durch






 

 

Aktuell: Sicherheitskurse für das Forstpersonal, Gartenbau- und Werkhofmitarbeitende – jetzt anmelden bei: Matthias Poschung, Ausbildungsleiter, Mobile 079 681 61 81.

Sicherheitskurse für das Forst-, Gartenbau- und Werkhofpersonal – Kursprogramm 2019:
Kursprogramm 2019 anseilen.ch

 

Sicherheitskurse Leuk mit anseilen.ch
Wer im absturzgefährdeten Gelände Bäume fällt, sichert sich nach den Vorgaben im Suva-Factsheet. Wie dies am besten praktisch funktioniert, können die Teilnehmenden an unseren Sicherheitskursen ausprobieren. Kanal9 war mit der Kamera dabei und hat folgende Reportage gedreht (siehe Minute 3:47):

Reportage Kanal9

Nächste Kurse bei anseilen.ch
Sichern Sie sich einen Platz in einem der Kurse für Seilsicherungstechnik im Forst und Arbeiten am hängenden Seil Level 1+2 in Thun / Wimmis. Interessenten können sich bei uns melden: entweder online-Kursanmeldung, mail@anseilen.ch oder Mobile 079 681 61 81

 

Flyer Arbeiten am hängenden Seil anseilen.ch

 

Ausbildungstag suva, Bereich Holz und Gemeinwesen:
Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, haben wir anlässlich eines Ausbildungstages mit dem Team Holz und Gemeinwesen, verschiedene praktische Sicherungsmethoden zu den Themen Seilsicherung im steilen Gelände, Baumsteigen und Einsatz der Distelleiter diskutiert. Die praktischen Arbeiten im Forst mit all ihren Besonderheiten und Risiken standen dabei im Fokus bei der Auswahl der Sicherungsmethoden.

 

Kurs Arbeiten mit dem Freischneider im steilen Gelände:
Arbeiten mit dem Freischneider im steilen Gelände

 

Einführung Branchenlösung Forst – Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz:
Produkt-Flyer Einführung Branchenlösung Forst

 

Wir führen das ganze Jahr über Kurse für Seilsicherungstechnik bei Unternehmen vor Ort durch. Die Kurse werden ab vier Teilnehmenden durchgeführt. Anmeldungen sind online, per E-Mail oder unter Mobile 079 681 61 81 möglich.

 

Kursangebot für Bauleiter: Bauleiter haben eine besondere Verantwortung für sicherheitsbewusstes Verhalten im Forstalltag. Bringen Sie sich auf den neusten Stand und nehmen Sie an einem unserer Kurse teil.